at.skulpture-srbija.com
Sammlungen

Hinter den Kulissen mit Matadors Filmprojekt in Patagonien

Hinter den Kulissen mit Matadors Filmprojekt in Patagonien


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Matador schickt ein Team von Journalisten über 6000 km durch Patagonien, um private Bemühungen zum Schutz einer der letzten Wildnisregionen der Welt zu untersuchen.

Es dauert lange, bis man nach Patagonien kommt. Wenn Sie sich einen Flug von Santiago nach Balmaceda leisten können (siehe LAN), verkürzt sich dies ein wenig, aber für die meisten Menschen werden es lange Busfahrten, Flugzeugfahrten und Fährfahrten sein. Lange Strecken der kurvenreichen Carretera Austral auf chilenischer Seite oder leer pampa seca von Ruta 40 in Argentinien.

Und das ist so, wie es sein sollte. Es gibt Ihnen Zeit, über Entfernungen, Abgeschiedenheit und das nachzudenken, was ein Ort braucht, um relativ unberührt zu bleiben.

Andererseits macht diese Abgeschiedenheit, dieses Gefühl, dass ein Ort buchstäblich am Ende der Erde liegt, ihn verletzlich, „außer Sicht, außer Verstand“. Bereits im Mai dieses Jahres stimmte ein lokales Umweltkomitee einstimmig (bei 1 Stimmenthaltung) für die Genehmigung von HidroAysén, dem größten Wasserkraftprojekt in der Geschichte Chiles. Im Falle eines Baus würden die vorgeschlagenen Staudämme (unter anderem) große Teile des Rio Baker überfluten und große Gebiete der Provinz Aysén, einschließlich Nationalparks, Reservate und Feuchtgebiete, über den Bau einer tausende Kilometer langen Übertragungsleitung für den Stromabbau beeinträchtigen im Norden des Landes.

Die Entscheidung führte zu Protesten in einer Größenordnung, die seit Pinochet nicht mehr zu sehen war, und im Juni befahl ein Berufungsgericht in Puerto Montt HidroAysén, das Projekt auszusetzen, ein beispielloser Sieg für die Umwelt über das Großunternehmen in Chile. Passenderweise scheint diese Geschichte an diesem Ort so weit weg von allen zu sein, die nicht im südlichen Kegel sind. Sowohl die Proteste als auch der Sieg haben in den internationalen Medien praktisch keine Beachtung gefunden (Matador hat tatsächlich die hochrangige Nachricht für „HidroAysén-Proteste“). .

Ground Zero: der zukünftige Patagonia National Park

Am Zusammenfluss der Flüsse Baker und Chacabuco befindet sich der künftige Patagonia-Nationalpark. Einmal ein Estancia Das Grundstück wurde 2004 von der Conservación Patagonica gekauft. Es ist geplant, dieses Grundstück bis 2017 mit zwei zusammenhängenden nationalen Reservaten, Jeinimeni und Tamango, zu einem einzigen Nationalpark zu vereinen.

Insgesamt zwang uns das Nebeneinander - die größten Flüsse, das größte Staudammprojekt, einige der letzten verbliebenen Wildgebiete, die Bemühungen zum Schutz und zur Wiederherstellung der biologischen Vielfalt, die Umstellung der lokalen Wirtschaft und Kultur von Schafweiden auf Tourismus - in Matador, aus erster Hand zu untersuchen, was passiert passiert hier. Patagonia ist das erste Matador-Projekt mit Interviews, Artikeln und Videos.

In der Zwischenzeit können Sie einige dieser frühen Aufnahmen (von denen viele Video-Screenshots sind) aus dem Projekt genießen und bald auf dem Laufenden bleiben.

1

Reserva Nacional Cerro Castillo

Wir kamen am Reserva Nacional Cerro Castillo an, nachdem wir zwei Tage von Santiago nach Pucon nach Puerto Montt gefahren waren, dann 20 Stunden an Bord der Fähre, dann noch sechs Stunden. Wir waren zu müde, um es zu erkunden, und schlugen im Grunde nur ein Lager auf, dekomprimierten, spielten mit Claudios Scheinwerfer und einer Langzeitbelichtung. Hier in einem dichten Wald von Lenga-Bäumen gab es sechs makellose Campingplätze, und sonst niemand in der Nähe.

2

Luis Montesino [Videoaufnahme]

Am nächsten Morgen filmten wir ein Interview mit dem örtlichen Park Ranger Luis Montesino. Er ist einer von nur drei Rangern, die einem Reservat zugeordnet sind, das fast 180.000 Hektar oder fast eine halbe Million Morgen groß ist. Er war stark gegen die vorgeschlagenen Staudämme in der Region und erklärte, dass Wasserkraftprojekte wie bei der Rohstoffgewinnung wie Holz keinen langfristigen wirtschaftlichen Nutzen für die Einheimischen hätten und dass "die Berufung der Region der Tourismus sein müsse".

3

Im Kanal Moraleda

Die Fähre Amadeo I transportiert hauptsächlich Camioneros oder Trucker von Puerto Montt nach Patagonien. Die Passage ist größtenteils ruhig und findet innerhalb der Binnenwasserstraßen statt, mit Ausnahme des Mittelpunkts der Reise, wo Sie in den Golf von Corcovado einfahren, der dem offenen Ozean ausgesetzt ist. Dieses Foto war einige Stunden, nachdem wir den Golf passiert und den ruhigeren Kanal Moraleda betreten hatten. Die Inseln im Hintergrund sind Teil des Archipels von Los Chonos, benannt nach indigenen Völkern, die einst hier lebten und, wie der Fährpilot erklärte, diese massiven Wasserstraßen in Zedernkanus befahren würden. Diese gesamte Passage bietet epische unerforschte Möglichkeiten zum Klettern, Paddeln und Surfen.

4

Zusammenfluss von Baker und Nef

Adam French und ich stehen am Zusammenfluss der Flüsse Baker und Nef in der Provinz Aysen, Patagonien, Chile. Die gesamte Reise nach unten - fast vier solide Reisetage - schien sich aufzubauen und dann in diesen Moment hinein freizugeben. Die Größe dieses Ortes ist unmöglich zu erfassen / beschreiben. Der Baker ist der größte Fluss in Chile, und dieser besondere Zusammenfluss ist einer der mächtigsten Orte, die ich je gesehen habe. Als wir uns näherten, plante ein Kondor entlang der niedrigen Kammlinien hin und her. Einer der von HidroAysen vorgeschlagenen Staudammstandorte befindet sich nur wenige Kilometer flussabwärts von hier.

5

Chaura [Video Grab]

In ganz Patagonien finden Sie an feuchten und schattigen Hängen, insbesondere entlang von Flüssen, Chaura-Beeren, auch bekannt als Prickly Heath (Pernettya Mucronata). Sie haben einen köstlichen, leicht erdbeerartigen Geschmack.

6

Interview Kris Tompkins

Kris Tompkins, ehemaliger CEO von Patagonia, Inc. und Gründer von Conservacion Patagonica, einem Land Trust zur Erhaltung der biologischen Vielfalt von Wildtieren durch die Bildung von Nationalparks. Zusammen mit ihrem Ehemann Doug Tompkins hat Kris dazu beigetragen, fast zwei Millionen Morgen Land zu erhalten. "Was auch immer mit den Dämmen passiert", sagte sie, "der chilenische Ausdruck, der politische Ausdruck, hat sich für immer verändert."

7

Guanaco [Video Grab]

Auf der Fahrt in den zukünftigen Patagonia-Nationalpark kamen wir an zahlreichen Guanacos-Herden vorbei. Bis zu seinem Kauf im Jahr 2004 war der größte Teil des Parkgeländes die 173.000 Hektar große Estancia Valle Chacabuco, ehemals eine der größten Schafzuchtbetriebe Chiles, und ein Gebiet mit Massenüberweidung. Das Projekt ist einer der wenigen Standorte, an denen die semi-aride patagonische Steppe - einheimischer Lebensraum von Guanaco und dem gefährdeten Huemul-Hirsch - geschützt ist.

8

Lagos Altos [Video Grab]

Der Lagos Altos Trail ist eine 24 km lange Schleife, die mehrere Lebensräume durchquert, von der patagonischen Steppe mit Grasland und Feuchtgebieten über gemäßigte Buchenwälder bis hin zu hohen Gipfeln. Ein allgemeines Sprichwort in Patagonien lautet: "Sie erleben alle vier Jahreszeiten am selben Tag." Dies war der Tag der Wanderung. Obwohl es Frühsommer war, waren die Bedingungen im Tal kühl, feucht und frühlingshaft und verwandelten sich in Höhenlagen in Schnee. Kurze Sonnenbrüche mit starkem trockenem Wind erinnern Sie daran, dass es sich tatsächlich um eine halbtrockene Region handelt. Ich war im Gang schlecht vorbereitet. Bringen Sie immer Schneehosen nach Patagonien, unabhängig von der Jahreszeit.

9

Doug Tompkins [Video Grab]

Doug Tompkins, Gründer von The North Face und Mitbegründer des Bekleidungsunternehmens ESPRIT. Tompkins verließ die Geschäftswelt 1989 und gründete ein Jahr später die Foundation for Deep Ecology. Seitdem hat er sein Leben der Beendigung der Aussterbungskrise und der ökologischen Wiederherstellung durch die Schaffung von Nationalparks gewidmet. Als wir fragten, was ihn zur Erhaltung geführt habe, sagte er: "Es ist eines dieser Dinge, auf die Sie in Ihrem Leben zurückblicken: Sie haben eine Wendung in eine Richtung genommen, und es hat von dort aus begonnen. Ich hätte in hundert gehen können Richtungen, aber ich habe mich mit der Naturtradition beschäftigt, Kletterer, ich war auf wilde Orte.

10

Kumpel [Video Grab]

Adam French nippt an einem Kumpel, während wir uns im Lager der Senderistas (Trailbuilder) auf einem Herd aufwärmen / kochen.

11

Noberto [Video Grab]

Noberto, ein ehemaliger Rancharbeiter aus Cochrane, arbeitet 12 Tage und drei Tage im Park. Sein Camp ist eineinhalb Stunden vom Parkhauptquartier entfernt. Als junger Mann hatte er hier tatsächlich als Rancharbeiter gearbeitet, als es die Estancia Valle Chacabuco war. An diesem Tag entfernte seine Arbeit alte Stümpfe - Überreste von Tagen, als Wälder verbrannt wurden, um Weideland zu bilden.

12

Ruta 40 Santa Cruz, Argentinien [Videoaufnahme]

Hier ist der große Schub nach Hause bis Ruta 40, Santa Cruz, Argentinien. Das Valle Chacabuco hat seinen eigenen Pass durch die Anden namens Paso Roballos. Es ist einer der schönsten und abgelegensten Bergpässe, die ich je genommen habe. Sobald Sie nach Argentinien einreisen, öffnet sich das Land zu riesigen Prärien, der klassischen trockenen Pampa Patagoniens. Einige Abschnitte der Ruta 40 durch die Provinz Santa Cruz sind noch nicht asphaltiert. Als die Sonne unterging, stellte Claudio sein Ministativ mitten auf der Straße auf.

13

Trawen

Der Autor (R) und Mitjournalist Adam French überblicken den Zusammenfluss von Rio Baker und Rio Nef. Dies und alle Bilder von Claudio Vicuña.


Schau das Video: Patagonia - CARRETERA AUSTRAL - The most beautiful road in the world? ZEITreise Ep 11


Bemerkungen:

  1. Thacher

    Cool!!! Mir hat alles gefallen !!!))))

  2. Tighearnach

    Ich bin versichert, was ist es - ein falscher Weg.

  3. Shajinn

    Ich trete bei. Und ich habe mich dem gestellt.

  4. Shaktishakar

    Fehler machen. Lassen Sie uns versuchen, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN, es spricht mit dir.



Eine Nachricht schreiben