at.skulpture-srbija.com
Interessant

Würden Sie einen Ziegenfötus essen?

Würden Sie einen Ziegenfötus essen?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ziegenfötus ist eine Delikatesse in Indien und fast überall ein Tabu. Er wird als cremig und leberartig beschrieben… hmmmm.

Es heißt KUTTI PI und besteht unter anderem aus ungeborenen Ziegen. Selbst in Indien, dem Land seiner kulinarischen Verursachung, ist es tabu. Kutti pi (ausgesprochen „Cootie Pie“, wie in den Keimen, die Schweineschwanzmädchen auf dem Spielplatz haben) hat seinen Ursprung in der anglo-indischen Gemeinschaft, wo es sofort als Delikatesse angesehen und vehement verabscheut werden kann.

Ich sage, bring den Kutti Pi mit. Solange ich einen Bourbonjäger und vielleicht einen nahe gelegenen Mülleimer habe und nicht dem schleimigen, amniotischen Anblick der tatsächlich ungeborenen Ziege ausgesetzt bin. (Ich mag Ziegen. Ich finde sie sowohl süß als auch lecker.)

Aber - und das ist ein Kardashian-proportioniertes, aber - ich würde wahrscheinlich nur in Betracht ziehen, Kutti Pi im Rahmen einer langen und transformativen Reise durch Indien im heiligen Licht des kulturellen Abenteuers zu essen.

Und wirklich nur mit Bourbon.


Schau das Video: Amazing Animation of a Fetus Growing in the Womb