at.skulpture-srbija.com
Interessant

Schlagen Sie "Licensed to Ill" mit einem Hammer gegen Scherben

Schlagen Sie



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Eine fünfte Klasse geht Bananen.

In der fünften Klasse waren meine Freunde Laura, Rachel und ich Nerds der oberen Klasse. Wir gingen zu einer Schule, in der die „coolen Kinder“ eine eigene Kleiderordnung hatten: Tretorns, Geldbörsen von Liz Claiborne, Kleidung von The Limited. Die Jungen trugen Skatekleidung und Izod-Hemden. Wir haben versucht, diesem Beispiel zu folgen, waren aber immer etwas zu spät. Wir sahen noch nie so gut aus wie die anderen Kinder, waren nicht so prahlerisch und selbstbewusst. Wir haben zusammengehalten. Wir waren Trottel mit Körpern, die etwas seltsam geformt waren.

In diesem Jahr hatte ich bekommen Lizenziert für Ill. Dies war das gleiche Jahr, in dem Matt einen Knopf von meiner Jeansjacke stahl und mich einen Poser nannte. Dann fragte er mich, ob ich wüsste, was ein Poser ist. Ich sagte ihm, dass ich es tat, aber ich dachte, es bedeutete jemanden, der für Bilder posierte, wahrscheinlich schmutzige. Als ich ihm das erzählte, lachten er, Ben und Rafe mich alle aus. Ich glaube nicht, dass Matt mir jemals meinen Knopf zurückgegeben hat. Ich habe ihn dafür verfolgt.

Eines Tages nach dem Unterricht gab es eine Ankündigung, dass die Busse Verspätung haben würden.

Jemand hat damit angefangen, ich weiß nicht wer.

Hier ist eine kleine Geschichte, die ich über drei böse Brüder erzählen muss, die du so gut kennst ...

Alle machten mit. Frau Frieds puderweißes Gesicht blitzte Wut auf. "Klasse. Hör auf!"

Es begann vor langer Zeit mit AD Rock, MCA und mir, Mike D.

Es schien, als wären alle dabei. Es muss gewesen sein, dass die Super-Nerds - der Junge, der nach Katzenpisse roch, das Mädchen, das wie eine alte Dame ging - die Worte nicht kannten. Der Lärm war unverschämt. Eine Wand aus Stimmen der fünften Klasse rief jedes Wort jedes Verses aus. Die Beats, mit denen wir umgegangen sind, indem wir unsere Schreibtische zugeschlagen und dann geklatscht haben.

Mein Lächeln war außer Kontrolle geraten. Es war berauschend. Es war der einzige Moment in der Grundschule, in dem ich mich zugehörig fühlte. Darauf war ich lange Zeit hoch.

Später, in der sechsten Klasse, hörte ich The Cure und The Violent Femmes und Siousxie und die Banshees und The Smiths und INXS und David Bowie und die Hunde im Weltraum Soundtrack und ich fühlte mich größer als der, der ich damals an diesem Tag in der fünften Klasse war. Ich fühlte, dass ich Dinge verstand und fühlte. Ich entschied vehement, dass die Beastie Boys uncool waren.

Ich nahm meine Kassette mit einem Hammer auf das Achterdeck des Hauses. Ich habe das Band in Stücke gerissen. Ich fühlte eine Befreiung dabei. Es würde Jahre dauern, bis mein Bruder und ich Glamour Gals und G.I. Joes. Es ist die erste vorsätzliche Zerstörung von Eigentum, an die ich mich erinnere. Es war berauschend.

Letzte Nacht kam ich "ungezwungen" nach Hause, wie mein vom Gericht ernannter Alkohollehrer immer sagte. Ich dachte an diesen Tag in der fünften Klasse. Ich grub Lizenziert für Ill aus dem CD-Buch. Es ist zerkratzt. Die Sprünge sind perfekt. Ich tanzte. Ich liebe diese Platte.


Schau das Video: Album Review - License to ill by The Beastie Boys