at.skulpture-srbija.com
Verschiedenes

Schwimmende Träume beim Loy Krathong Festival

Schwimmende Träume beim Loy Krathong Festival


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Kat Clay schiebt ihren Wunsch auf den See bei Loy Krathong.

Ich ging eine lange Einfahrt hinauf, vorbei an halb untergetauchten Häusern, zu einem Gästehaus in New Sukhothai. Ich hatte das letzte Zimmer in einer überbuchten Stadt gebucht, eine dünne Matratze auf einem Fliesenboden. Hinter dem unbeaufsichtigten Empfang lagen auf einem langen Holztisch Stapel von Ringelblumen, Bananenblättern und Orchideen.

Das Personal durchbohrte den Schaum mit silbernen Nadeln und klebte ordentlich gefaltete Blätter in komplizierten Mustern entlang der Kante. Sie gaben mir eine Basis und luden mich ein, mich ihnen anzuschließen. Ich klemmte drei Räucherstäbchen und einige Kerzen in die Mitte des Schaums und umgab sie mit zufälligen gelben und magentafarbenen Blüten. Ich beendete meinen Krathong mit einem Kreis aus Bananenblättern.

Das Loy Krathong Festival findet jeden November in ganz Thailand statt, am Wochenende des letzten Vollmonds des Mondzyklus. Das Festival zollt der Göttin des Wassers Respekt, dankt ihr für die Nutzung des Flusses und bittet sie um Vergebung bei der Verschmutzung. Sukhothai ist die alte Hauptstadt Thailands und das Zentrum der Loy Krathong-Feierlichkeiten. Krathong ist der Name für die kleinen handgefertigten Wagen, die auf dem Fluss gestartet wurden, um sich einen Wunsch für die Zukunft zu machen.

Mein Krathong

Eine Frau gab mir eine kleine Flagge, um meine farbenfrohe Kreation zu ergänzen.

"Schreiben Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer darauf", sagte sie.

"Warum die Telefonnummer?"

"Für Romantik."

Ohne eine thailändische Telefonnummer hätte ich meine Chance auf wahre Liebe verloren, aber mein Mann wäre sicherlich glücklich.

In der Dämmerung fuhr ich mit einem klapprigen Tuk Tuk zum Eingang des Weltkulturerbes. Laternenschnüre führten mich durch provisorische Gassen und beleuchteten Essensstände voller getrockneter Tintenfischspiesse und Chili-Hühnchen. Durch diese Gassen lagen die Ruinen von Sukhothai; Der große Buddha flankierte Säulenreihen, die lila, blau und rosa wurden.

In der Ferne wirbelten Kerzen an den Seiten der großen Wats hoch, während Mönche Musik in orangefarbenen Gewändern spielten. Thailändische Familien sahen zu, wie Papierlaternen in die Nacht gehoben wurden. Ein Feuerwerk explodierte gegen die Silhouette des alten Buddha und brach die Dunkelheit in einem Stern mit tausend Punkten. Als Kind hatte ich Angst vor Feuerwerk; Jetzt sah ich mit einem Lächeln im Gesicht zu. Ich war fasziniert von den magischen Eigenschaften des Lichts, das zu den Sternen schoss, hell und dann wieder dunkel.

Hunderte von Krathongs schwebten sanft auf dem See, Flecken und Schnüre spiegelten sich in der Dunkelheit, als Fische im Wasser Wellen schlugen. Die Klänge traditioneller Musik vermischten sich mit den Stimmen von Familien, die über ihre Krathongs beteten, bevor sie sie ins Wasser schoben und die Luft fächerten, damit sie weit ging und nicht sank. Wünsche würden nur wahr werden, wenn der Krathong über Wasser bleiben würde; versunkene Wünsche blieben unbeantwortet.

Ich trug meinen Krathong vor den Ruinen zum Wasser hinunter. Ich beobachtete schweigend, wie sich die Schwimmer zum anderen Ende des Sees bewegten, bückte mich am Rand und legte meinen Krathong ins Wasser. Ich flüsterte einen Wunsch über das geblühte Gefäß. Die Kerzen gingen schnell in die Flamme. Ich schob es weiter in den See.

Zuerst bewegte es sich nicht, aber ein Thailänder streichelte das Wasser dahinter und kümmerte sich um meinen Krathong. Mein Wunsch begann eine langsame Reise durch die Nacht und schloss sich den Hunderten von Träumen auf dem See an.

Ein großes Gefühl der Erleichterung überkam mich. Als mein Wunsch dahinschwebte, hoffte ich, dass er wahr werden würde.


Schau das Video: Loy Krathong Song Thai Version


Bemerkungen:

  1. Ives

    Was für Worte... super, eine geniale Idee

  2. Aibne

    Bravo, diese tolle Idee gerade graviert

  3. Tupper

    Ich war schon lange nicht mehr hier.

  4. Vudoshicage

    Natürlich. Und ich bin darauf getroffen. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.



Eine Nachricht schreiben